Stadtteilzentrum Wesertor

Das Stadtteilzentrum Wesertor ist direkt neben der Neuen Brüderkirche gelegen, die beiden Gebäude haben einen gemeinsamen Hof.

Das frühere Gemeindehaus der Neuen Brüderkirche war auch früher schon ein offenes Haus, das Platz bot für vielfältige diakonische Angebote wie die Gesegnete Mahlzeit und Werkstätten. Allerdings war es stark renovierungsbedürftig, und Gelder dafür waren nicht in Sicht.

Das  Stadtteilzentrum Wesertor wird seit 2013 in gemeinsamer Trägerschaft des Kulturzentrum Schlachthof e.V. und des Diakonischen Werkes Region Kassel betrieben.

Die Kirchengemeinde nutzt häufig die Räume des Stadtteilzentrums für Veranstaltungen und Aktivitäten. Sie gehört zu den Nutzergruppen des Stadtteilzentrums, die auch manche Veranstaltungen gemeinsam gestalten, wie z.B. den Adventsmarkt und das Hoffest.

Weiter Informationen zum Stadtteilzentrum finden Sie hier.