Erlöserkirche Fasanenhof

Die Erlöserkirche Fasanenhof wurde 1936 eingeweiht. Im zweiten Weltkrieg zerbombt, wurde sie erst geraume Zeit nach Kriegsende wieder aufgebaut. Vor allem innen wurden bei Renovierungen späterer Jahrzehnte manche Änderungen vorgenommen, die zu der jeweiligen Zeit als modern galten. Die für die nächsten Jahre geplante Innenrenovierung wird diesen Trend umkehren und weitgehend den ursprünglichen Charakter wieder herstellen, behutsam ergänzt um moderne Elemente.

In 2009 hat die Erlöserkirche einen neuen Außenanstrich erhalten, dazu ein neues Dach mit Ziegeln in der ursprünglichen Anthrazitfarbe und eine Photovoltaik-Anlage mit 150 Modulen, die maximal 25,5 kWp an Sonnenenergie ins Stromnetz einspeist. Die Anlage ist Ausdruck der Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung, der die Kirchengemeinde sich stellen will. Gleichzeitig lädt sie ein, sich für Umweltfragen gemeinsam vor Ort zu engagieren. Auch sollen Hauseigentümer zur Nachahmung eingeladen werden.

Gottesdienste

Sonntag, 10.00 Uhr

Adresse Kirche

Grillparzerstraße 13
34125 Kassel

Abendmahl

Einmal im Monat, jeweils im Wechsel mit Wein und Traubensaft mit Gemeinschaftskelch und Tauchkelch.
Einmal im Monat Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst

Familiengottesdienste

bei den Gemeindefesten im Sommer, am Erntedankfest und am 1. Advent
Gottesdienste für Groß und Klein
drei Mal im Jahr unter Mitwirkung der Kindertagesstätte