Archiv der Kategorie: Uncategorized

Willkommen in unserer Gemeinde!

Und Willkommen auf unserer Homepage!

Hier einige Hinweise, damit man sich besser zurechtfindet: Alle neuen Beiträge werden auf der Startseite angezeigt. Je nachdem, ob es um eine Veranstaltung, eine Aktivität oder ein Thema geht, ob es mit Vesperkirche oder unserer interkulturellen Arbeit zu tun hat werden die Beiträge außerdem unter dem jeweiligen Haupt-Menüpunkt angezeigt. Wenn sie nach bestimmten Themen oder Zielgruppen suchen, dann können Sie auch die Schlagwörter im Menü links (bzw. in der mobilen Version unten) durchforsten.

Viel Freude dabei, und vielleicht sehen wir uns ja auch im realen Leben ;-)

Stefan Nadolny

Posaunenchorjubiläum und Ehrung für Leiter Uli Schwarz

Der Posaunenchor Fasanenhof feiert 85-jähriges Jubiläum! Im Rahmen des Erntedankgottesdienstes in der Versöhnungskirche am Sonntag 02.10. um 14.00 Uhr. Außerdem wird Uli Schwarz durch die Pröpstin Frau Wienold-Hocke eine Ehrung für sein ehrenamtliches Engagement überreicht. Seit 20 Jahren ist Uli Schwarz nun ehrenamtlich in verschiedenen Chören als Chorleiter tätig, seit 12 Jahren beim Posaunenchor Fasanenhof.

Wir gratulieren dem Posaunenchor und Uli Schwarz sehr herzlich und laden auch in die Versöhnungskirche ein!

Vielfältige Ernte

Claudia Barth im neuen Hoffnungszeichen

Auf der documenta ist „lumbung“ ein wichtiges Prinzip. Die “Reisscheune“= lumbung steht für das Teilen, das Austauschen und Diskutieren, wie der übrige Teil der Ernte gerecht unter allen verteilt werden kann. Lumbung kann auch übertragen verstanden werden und meint dann gemeinschaftliche Aktionen wie miteinander kochen, essen, gärtnern, gestalten und die Organisation dazu. Ähnlich wichtig für die Abläufe ist dabei die sogenannte „Ernte“, der  „harvest“.  Die Ernte auf der documenta ist nicht nur ein spezifisches Kunstwerk, sondern auch schon das, was zur Entstehung desselben beigetragen hat. Beobachter*innen halten fest, was sie bei den Gesprächen, dem Austausch, den Absprachen wahrnehmen und bringen es in eine Form: einen Text, ein Bild, ein Gedicht, mindmap oder Film.

Ernte/ harvest auf der documenta …

Durch meine Einsätze im ook_Café und eigene Rundgänge und Besuche ist meine bisherige documenta-Ernte: Die Anregungen zum Austausch und Mitmachen erlebe ich als sehr inspirierend – leider hatte ich nicht immer Zeit, mitzuspielen, mitzudenken oder mitzukochen. Und dennoch habe ich mich an allen Orten als Teil des Ganzen wahrgenommen. Ich finde es erstaunlich, dass die Offenheit der verschiedenen Kollektive und die „Unfertigkeit“ mancher Orte selbst bei mir als kunstunerfahrenem Mensch genau das freisetzt, was ich als Grundlage aller Kunst ansehe: die Sehnsucht nach Kreativität, nach selber gestalten und sich ausdrücken. Mit meinem Beitrag aus Wort, Bild u.a. ergibt sich für die Künstler*innen eine neue Grundlage ihrer Weiterarbeit. Reden, Hören, Austausch ist für mich die „Kunst“. Faszinierend ist, dass dieser Prozess auf Augenhöhe funktioniert.    C. Barth                                                                         

 … und Ernte in der Hoffnungskirchengemeinde:

 Sommerabschluss für ALLE am Freitag, 23. Sept. 2022 im Fahrrad-Kultur-Garten um 18.30 Uhr

Wir wollen auf das schauen, was im Sommer war, miteinander reden,  auf dem Teppich sitzen, Musik machen und hören, essen … Alle sind herzlich eingeladen, ihre „Ernte des Sommers“ zu teilen, davon zu erzählen, weiter zu denken, sich zu freuen! Und vielleicht entdecken wir ja zusammen auch, was wir bewahren, erhalten und weiterhin miteinander teilen wollen.

Und wir haben auch einen neuen Mitarbeiter im Weinberg Gottes! Wir freuen uns sehr, dass Herr Timo Janssen die Zeit seines Vikariats ab 1.Sept. 2022 in der Hoffnungskirchengemeinde verbringen wird und wünschen ihm Gottes Segen für diese Zeit!

Moin Mit’nanner! Ich heiße Timo Janssen, bin gebürtiger Ostfriese und freue mich ab September bei Ihnen Vikar zu sein. Studiert habe ich in Göttingen und Oslo und mich in den letzten Jahren mit einer Doktorarbeit in Reformationsgeschichte beschäftigt. Da ich in meiner Freizeit gerne in Bewegung bin – ob auf dem Motorrad, beim Crossfit oder mit dem Mountainbike – freue ich mich, nun bald mit Ihnen unterwegs zu sein. Auf eine schöne gemeinsame Zeit, Ihr Timo Janssen

Abendkonzert

mit Studierenden der Musikakademie

Erlöserkirche Fasanenhof – 10.August 202219:30 Uhr

greeting from the night

Harald Genzmer Sonatine für Klarinette und Klavier

Guangnan Yu  Klarinette

Chengye Yang  Klavier

John Dowland  Fantasia 7.

Silvius Leopold Weiss  Chaconne

 Laura Richter Gitarre 

Johann Sebastian Bach Suite für Bratsche solo Nummer 3.

 Sarabande, Gigue

 Tianwei Zhang Viola

Johann Sebastian Bach

Bach Partita für Violin solo No.3 in E-Dur 

Preludio und Gavotte en Rondeau

Ziqi Zhao Violine

Alexander Borodin Streichquartett Nr.2

 Allegro moderato

Josef Haydn Streichquartett Op.77 Nr.1

 Allegro moderato 

Siyao Chen 1.violine

WingYi Tso i 2.violine

Tianwei Zhang viola

Jeff Bernardocello

Gottesdienst bewegt

„Das Paradiesgärtlein“

Oberrheinischer Meister, um 1410

Herzliche Einladung

zum Gottesdienst Am Mäuerchen

Sonntag, 24.07. 2022 um 9.45 Uhr

Mit Pfarrer Stefan Nadolny.

Wir gehen gemeinsam durch die Gärten

Treffpunkt um 9.15 Uhr vor der Erlöserkirche

Einladung zum Sommerfest!!! 

Liebe Familien der Kita Finkenherd und 

Liebe Gemeindemitglieder der Hoffnungskirchengemeinde, 

am Samstag, den 09.07.2022 kann in der Zeit von 11.00 Uhr bis ca.15.00 Uhr, endlich wieder ein Sommerfest stattfinden. Ab 11.00 Uhr erwarten wir Sie hier auf unserem Gelände am Finkenherd. 

Unter dem Motto: 

„Ohne Wasser geht es nicht“ 

wird getanzt, gesungen und gespielt. 

Vielfältige Angebote laden zum Mitmachen ein. 

Wir bieten Kaffee, Kuchen, Waffeln und kalte Getränke an. 

Denken Sie bitte auch daran Teller,Tassen und Besteck für ihre Familie mitzubringen. 

Wir freuen uns auf einen sonnigen Tag! 

Ihr Team von der Kita Finkenherd, Pfarrerin Barth & Pfarrer Nadolny

Gottesdienstreihe zu Themen der documenta fifteen

19.06.22, 1.n.Tr. 11.15 Uhr GD NadolnyLumbung in der Bibel? Über das Wunder des Teilensmit Band Kassel Hope und Abendmahl
26.06.22 – 2.n.Tr. 11.15 Uhr GD Eisenträger  
03.07.22 – 3.n.Tr. 18.00 Uhr VesperGD NadolnyDu sollst Dir kein Bildnis machen. Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit des Heiligen und von Kunstmit Band & mit Essen im Anschluss
10.07.22 – 4.n.Tr.  11.15 Uhr GD NadolnyDas Allgemeine Künstlertum aller MenschenMit Band Kassel Hope und Bibliolog, Musik mit allen
17.07.22 – 5.n.Tr. 11.15 Uhr GD Nadolny, mit Band Kassel HopeRaum, Atmosphäre und der Heilige GeistMit improvisierter Musik aus der Stille heraus
24.07.22 – 6.n.Tr.   11.15 Uhr GD Heinrich  
 31.07.22 – 7.n.Tr. 11.15 Uhr GD Nadolny, mit Band Kassel HopeUnverfügbarkeit, Emergenz und Shalom: Wie Neues entstehtMit improvisierter Musik aus der Stille heraus
07.08.22 – 8.n.Tr.18.00 Uhr VesperGD Barth  
14.08. – 9.n.Tr.11.15 Uhr GD NadolnyManche Dinge kann man nur verstehen, wenn man ein Teil davon ist 
21.08.22 – 10.n.Tr.Einladung zum GD an die Erlöserkirche, 18 Uhr!  
28.08.22 – 11.n.Tr.11.15 Uhr GD Barth  
04.09.22 – 12.n.Tr.18 Uhr GD Nadolny, mit Band Kassel HopeGuest and host at the same time